Magisches Konzert

Am 6. April fanden unsere Frühlingsklänge im Feuerwehrhaus Stollhofen statt. Unter dem Motto „Magische Momente“ konnten wir unserem Publikum ein abwechslungsreiches Programm mit bekannten Melodien aus u.a. Harry Potter und Indiana Jones, sowieso klassische Musik von Komponisten wie Ernest Majo und Carl Michael Ziehrer präsentieren. Das zahlreich erschienene Publikum dankte es uns mit Standing Ovations.

Neben der Musik stehen bei unserem großen Konzert jedes Jahr auch die Leistungen unserer Mitglieder im Mittelpunkt. Dieses Jahr wurden Obmann-Stellvertreterin Nicole Weiss und Kassierin Monika Schweitzer für ihre langjährigen Tätigkeiten im Verein mit der Ehrennadel in Bronze ausgezeichnet. Ebenfalls ausgezeichnet wurde unsere Kapellmeisterin Melanie Steininger, die aufgrund unserer Erfolge bei den Konzertmusikbewertungen im letzten Jahrzehnt mit der Dirigentennadel in Gold ausgezeichnet wurde.

Bäriger Probentag

Das nächste Konzert (am 6. April) naht mit großen Schritten. Um uns optimal darauf vorzubereiten, finden wir uns seit einigen Jahren an einem Wochenende in Grafenwörth ein, um dort einen ganzen Arbeitstag lang gemeinsam zu proben. Dieses Jahr fand dieser Probentag am 17. Februar statt.

Am Vormittag wurde noch in den einzelnen Registern unter der Anleitung von Profis, die uns viele Tipps und Tricks mitgeben konnten, geübt. Somit konnte der Fokus auf die individuellen Problemstellen der einzelnen Sätze gelegt werden. Am Nachmittag konnten unsere Musiker·innen dann im Gesamtorchester unserer Kapellmeisterin Melanie direkt zeigen, was erprobt wurde.

Ihr dürft gespannt sein, was wir für euch geplant haben. Wir freuen uns auf jeden Fall schon sehr auf unsere Frühlingsklänge.

Faschingskonzert

Am 28. Jänner konnte unsere Junior Wind Band erneut ihr Können beim eigenen Faschingskonzert beweisen. Mit Unterstützung einiger Musiker·innen der „Klasse Bläser“ wurde dem zahlreich erschienenen Publikum ein abwechslungsreiches Programm präsentiert. Wir sind stolz auf unseren Nachwuchs und freuen uns schon auf den nächsten Auftritt bei unseren Frühlingsklängen.

Neujahrsgrüße

Wie jedes Jahr sind wir am Ende des Jahres im Gemeindegebiet von Traismauer und darüber hinaus unterwegs, um allen Menschen ein schönes neues Jahr zu wünschen. Falls wir jemanden nicht erreichen, möchten wir mit diesem Video unsere Neujahrsgrüße überreichen.

Prosit Neujahr!

Erfolgreiches Brassfestival

Von 16. bis 18. Juni 2023 fand zum bereits 21. Mal das von uns mitveranstaltete Brassfestival in Traismauer am Hauptplatz statt. Dabei durften wir nicht nur zahlreiche musikalische Gäste begrüßen, sondern wie jedes Jahr am Samstag und Sonntag selbst auf der großen Bühne spielen.

Am Samstagabend spielten wir jedes Jahr moderne Lieder, die für die Blasmusik arrangiert wurden. Heuer reichte das von Austropop von Ambros und Fendrich zu internationalen Pop- und Rockklassikern wie Hands Up, YMCA und Rock Around the Clock. Der Sonntag dagegen stand wie gewohnt im Zeichen der traditionellen Blasmusik und einem gemeinsamen Frühschoppen mit den Kollegen vom Bläserkorps Hollenburg-Wagram.

Aber nicht nur die „Großen“ durften am Hauptplatz auftreten, sondern auch unsere Junior Wind Band durfte vorm zahlreich erschienen Publikum spielen. Unter der Leitung von Kapellmeisterin Melanie und Stellvetreterin Kathrin haben unsere Jüngsten das mit großer Bravour gemeistert.

Wir bedanken uns bei allen, die bei unseren Auftritten dabei waren und freuen uns schon aufs nächste Jahr.

Zweite Ausgabe der MVzeiTung

Die MVzeiTung wurde 2020 als Ersatz für das ausgefallene Neujahrblasen erstmals aufgelegt und verteilt. Weil die Zeitung bei den Freunden und Fans des Musikverein Traismauer aber gut angekommen ist, haben wir uns dazu entschieden, auch dieses Jahr einen umfangreichen Jahresrückblick zu gestalten.

Die Zeitung wird seit einigen Tagen bereits ausgeteilt und sollte in den Briefkästen der Bevölkerung landen. Wer nicht so lange warten will oder auch digital darin schmökern will, kann sich die Zeitung hier herunterladen. Wir hoffen, die Zeitung gefällt.

Neujahrsgrüße

Leider muss auch das traditionelle Neujahrsblasen, einer unserer gesellschaftlichen Höhepunkte im Kalender, dieses Jahr ausfallen. Damit wir aber trotzdem unsere Neujahrsgrüße an die Bevölkerung senden können, haben wir in den letzten Wochen überlegt, wie wir das mit den aktuellen Rahmenbedingungen schaffen können. Herausgekommen ist die MVzeiTung, die wir dieses Jahr erstmalig erstellt haben. Darin erhalten sind aktuelle Informationen über den Verein, ein Rückblick über dieses besondere Jahr und einige weitere Überraschungen.

In den nächsten Tagen werden unsere Musiker unterwegs sein und die Zeitung in die Briefkästen werfen. Wer schon früher einen Blick hineinwerfen will, der kann sich die Zeitung hier herunterladen. Wir hoffen, dass unser MVzeiTung gefällt und hoffen in einem Jahr wieder persönlich Prosit Neujahr wünschen zu können.

Absage des Cäcilienkonzert

Mit der am Donnerstag veröffentlichten Verordnung und den darin festgehaltenen Einschränkungen für künstlerische Proben und Aufführungen müssen wir leider die Absage unseres Cäcilienkonzertes, das für den 15. November in der Stiftskirche Herzogenburg geplant war, bekannt geben.

Wir haben uns die letzten Wochen intensiv auf das Konzert vorbereitet und waren optimistisch, dass wir es wie geplant – mit allen nötigen Vorkehrungen – durchführen können. Es war uns aber auch bewusst, dass eine Verschlechterung der Situation nicht auszuschließen ist und daher stets ein Damoklesschwert über dem Termin hängt. Wir sind natürlich enttäuscht, sind uns aber bewusst, dass die Gesundheit aller wichtiger ist. Wir hoffen, dass es uns bald wieder möglich ist, unserer Leidenschaft nachgehen zu können.

Neuwahlen im Musikverein Traismauer

Am 05. September 2020 konnte die durch Covid-19 verschobene Jahreshauptversammlung nachgeholt werden. Mit allen nötigen Sicherheitsvorkehrungen wurde dabei nicht nur das vergangene Jahr nachbesprochen, sondern es wurde auch unser Vorstand neu gewählt. Altkapellmeister Reinhard Pimperl folgt unserer langjährigen Obfrau Nicole Weiss, die nach 9 Jahren in Zukunft etwas mehr Ruhe genießen darf. Wir möchten uns herzlich für ihren Einsatz bedanken und freuen uns, dass sie Reinhard weiterhin als Stellvertreterin zur Seite stehen wird.

Weitere Änderungen im Vorstand sind:

Bianca Wegscheider – Jugendreferentin
Horst Zahradnik – Medienreferent (digitale Medien)
Marlene Arlt – Archivarin Kleindung
Thomas Arlt – Archivar Instrumente
Josef Rehard – Archivar Noten

Wir bedanken uns bei den augeschiedenen Vorstandmitgliedern

und freuen uns auf neue Eindrücken und Meinungen der neuen Vorstandsmitglieder.

Musikverein startet wieder durch!

Endlich starten wir wieder mit den Proben. Mit genügend Sicherheitsabstand dürfen wir jetzt wieder in unserem Musikheim Proben abhalten. Auftritte stehen in nächster Zeit leider nicht auf dem Programm. Wir gehen trotzdem gerne auf die Probe und sind froh unserem Hobby wieder nachgehen zu dürfen.